Fachzeitschrift Therapie Lernen

Die Therapie Lernen erscheint einmal im Jahr im November.
Manuskripte schicken Sie bitte bis 31. Juli an den Verlag.
Anzeigenschluss für die nächste Ausgabe ist der 10. September.
Druckunterlagenschluss: 15. September.
Wenn Sie Anzeigen für ein interessantes Fachpublikum schalten möchten, wenden Sie sich gerne direkt an den Verlag: info@edition-harve.de
manuskriptrichtlinien_harve_2016.pdf – 341 kB
harve-preisliste-therapie_lernen_2017_web.pdf – 390 kB
therapie-lernen-2015-gekuerzt.pdf – 9 MB

Therapie Lernen 2019/20

Therapie Lernen 2019-2020

Aus dem Inhalt:
Mannheimer Interprofessionelle Ausbildungsstation (MIA)
Digitalisierung unterstützt und ergänzt den Kompetenzerwerb in der Diätetik
Implementierung der Methode „Kollegiale Beratung“ als Methode der Intervision
Interdisziplinäres Lernen in der Podologie
Digitale Lehr- und Lernmedien in der wissenschaftlichen Weiterbildung für die Therapiefachberufe Logopädie, Ergo- und Physiotherapie
Jetzt! Für unsere Zukunft. Akademisierung Ergotherapie
Vollakademisierung Physiotherapie
Die Klinisch-praktische Ausbildung in der Logopädie/Sprachtherapie
Logopädieausbildung in Kooperation von Berufsfachschule und Hochschule
Aufwertung der Therapieberufe kommt in Bewegung
Aktueller Stand zur Schulgeldfreiheit
Diskutierst du noch? Oder verkammerst du dich schon?
Positionen zur Akademisierung der Therapieberufe – der HVG stellt sich vor

Bundesverband Deutscher Schulen für Logopädie e.V. – BDSL,
Verband Deutscher Ergotherapie-Schulen e.V. – VDES,
Verband Leitender Lehrkräfte an Schulen für Physiotherapie e.V. – VLL,
Bund für Ausbildung und Lehre in der Diätetik – BALD,
Verband leitender Lehrkräfte an Podologieschulen e.V. – VLLP,
Verbund für Ausbildung und Studium in den Therapieberufen – VAST
(Hrsg. 2019-20)

DIN A 4, 84 S., komplett farbig, Preis: 24,50 Euro [D], 30,00 CHF [CH]
Bestellung beim Verlag: bestellung@edition-harve.de

Inhalt und Leseprobe (pdf)
öffnen durch Linksklick, speichern durch Rechtsklick

Die Therapie Lernen ist auch als pdf für das Intranet erhältlich

Viele Einrichtungen stellen für ihre Studierenden Fachliteratur gerne zusätzlich im Intranet zur Verfügung. Diesem Wunsch kommen wir für die Therapie Lernen nach. Voraussetzungen:
a) Erwerb einer Printausgabe und
b) Nur für das Intranet einer Ausbildungseinrichtung und nicht für die Weitergabe an Dritte
Für Mitglieder von VLL, VDES, VLLP, BALD und BDSL: 10 Euro
Für externe Organisationen: 15 Euro
Bestellung der Printversion oder/und der pdf-Version: bestellung@edition-harve.de.

Therapie Lernen 2018/19

Therapie Lernen 2018-2019

Aus dem Inhalt:
Kompetenzentwicklung
Neues Kooperationsmodell
Praktische Ausbildung
Ideelle Entwicklungenin den Gesundheitsberufen
Bewegungen zum Thema
Schulgeldfreiheit
Herausgeber:
Bundesverband Deutscher Schulen für Logopädie e.V. – BDSL,
Verband Deutscher Ergotherapie-Schulen e.V. – VDES,
Verband Leitender Lehrkräfte an Schulen für Physiotherapie e.V. – VLL,
Bund für Ausbildung und Lehre in der Diätetik – BALD,
Verband leitender Lehrkräfte an Podologieschulen e.V. – VLLP,
Verbund für Ausbildung und Studium in den Therapieberufen – VAST
(Hrsg. 2018-19)
DIN A 4, 92 S., komplett farbig
Sonderpreis: 13,00 Euro [D], 18,00 CHF [CH] (Restexemplare)

Bestellung beim Verlag: bestellung@edition-harve.de

Leseprobe:
therapie_lernen_2018-19_leseprobe.pdf – 1 MB

Therapie Lernen 2017/18

Auszug aus dem Inhalt:
Interdisziplinäre Didaktik
Emotionale Kompetenzen
Interprofessionelles Lernen
Diätetik prozessgeleitet
Berufsbild des PodologenReflexion – Perspektivwechsel – Transfer
Hochschulische Bildungsangebote
Bundesverband Deutscher Schulen für Logopädie e.V. – BDSL,
Verband Deutscher Ergotherapie-Schulen e.V. – VDES,
Verband Leitender Lehrkräfte an Schulen für Physiotherapie e.V. – VLL,
Bund für Ausbildung und Lehre in der Diätetik – BALD,
Verband leitender Lehrkräfte an Podologieschulen e.V. – VLLP,
Verbund für Ausbildung und Studium in den Therapieberufen – VAST
(Hrsg. 2017-18)
DIN A 4, 100 S., komplett farbig,
Sonderpreis: 13,00 Euro [D], 18,00 CHF [CH] (Restexemplare)
Bestellung beim Verlag: bestellung@edition-harve.de

Der Blick ins Heft:
therapie_lernen_2017-18_leseprobe.pdf – 1 MB

Therapie Lernen 2016/17

Die Themen: Lernen im Prozess der Arbeit – Theorie-Praxis-Verknüpfung in der hochschulischen Erstausbildung, Therapieberuf „Diätassistentin“ gestern, heute & morgen, Berufsfachschulen als Lehr- und Forschungsambulanzen? – Ideen zu einer hochschulischen Ausbildung in den Therapieberufen unter Einbeziehung der berufsfachschulischen Ressourcen!, Das „ZDF“ der Ergotherapie – Zahlen, Daten und Fakten rund um die Ergotherapie in Deutschland, Versorgung stärken mit der Sicherung qualitativ guter Ausbildung – Bundesländer antworten auf Fragen des BDSL, Ministerium verlängert die Modellklausel von 2009 um weitere 5 Jahre, Auf dem Weg zu einer zukunftsweisenden Physiotherapieausbildung, Landesberichte Gesundheitsfachberufe NRW 2015, Revision des Gesetzes über den Beruf des Logopäden, Anders ausgebildet – anders bezahlt? – Zur Vergütung der Lehrkräfte, Der Hochschulverbund Gesundheitsfachberufe e.V. (HVG) stellt sich vor, Weiterbildungsangebote in Oldenburg, Bachelor- und Masterarbeiten im Internet, Therapie-wissenschaften an der Hochschule Trier, Die Bundesstudierendenvertretung der Logopädie stellt sich vor, Therapieberufe rücken bei VAST enger zusammen, Erster staatlicher Physiotherapie Studiengang in Baden-Württemberg, Ausbildungskongress für Lehrende in Gesundheitsfachberufen, Die Jubiläen in der Logopädie, Rezension, BDSL-Förderpreis, Studierende mitten im politischen Geschehen
Bundesverband Deutscher Schulen für Logopädie e.V. – BDSL,
Verband Deutscher Ergotherapie-Schulen e.V. – VDES,
Verband Leitender Lehrkräfte an Schulen für Physiotherapie e.V. – VLL,
Bund für Ausbildung und Lehre in der Diätetik – BALD,
Verbund für Ausbildung und Studium in den Therapieberufen – VAST
(Hrsg. 2016-17)
Sonderpreis: 13,00 Euro [D], 18,00 CHF [CH] (Restexemplare)
DIN A 4, 90 S., komplett farbig
Bestellung beim Verlag: bestellung@edition-harve.de

Der Blick ins Heft:
therapie_lernen_2016_2017_leseprobe.pdf – 2 MB

Therapie Lernen 2015

Die Themen: Forschung und Lehre, Interprofessionelle Zusammenarbeit, Kritisch reflektierende Praktiker, Therapeutische Entwicklungsprozesse vernetzt und transparent, Arbeiten am Fall in der Ausbildung von Diätassistenten, Selbstgesteuertes Lernen, Evaluation der Modellstudiengänge in NRW, Hochschulischer Fachqualifikationsrahmen (FQR-ThGFB), Akademisierung so einfach?, VAST Aktivitäten, BDSL-Förderpreis, Berufspolitik
Bundesverband Deutscher Schulen für Logopädie, BDSL, Verband Deutscher Ergotherapie-Schulen, VDES und Verband Leitender Lehrkräfte an Schulen für Physiotherapie e.V. – VLL (Hrsg.) (2015)
Sonderpreis: 13,00 Euro [D], 18,00 CHF [CH] (Restexemplare)
DIN A 4, 102 S., komplett farbig
Bestellung beim Verlag: bestellung@edition-harve.de

Der Blick ins Heft:
therapie_lernen_2015-leseprobe.pdf – 3 MB

Die Therapie Lernen 2014

Die Fachzeitschrift wird von drei Schulenverbänden herausgegeben.Bundesverband Deutscher Schulen für Logopädie – BDSLVerband Deutscher Ergotherapie-Schulen – VDES undVerband Leitender Lehrkräfte an Schulen für Physiotherapie – VLL

Der Blick ins Heft:
therapie_lernen_2014_leseprobe.pdf – 2 MB

Zur “Herbsttagung” 2013 erschien die Therapie Lernen 2013
Die Fachzeitschrift wird nun von drei Schulenverbänden herausgegeben.
Bundesverband Deutscher Schulen für Logopädie – BDSL
Verband Deutscher Ergotherapie-Schulen – VDES und
Verband Leitender Lehrkräfte an Schulen für Physiotherapie – VLL
Mit Fachartikeln zu den Themen Ausbildungsreform, Akademisierung, Lernberatung, Theorie-Praxis-Transfer, VAST, Qualifikation und Berufspolitik.
Durch die Zusammenarbeit der drei Schulenverbände hat sich das Spektrum noch weiter entwickelt.

Die Therapie Lernen 2013

Der Blick ins Heft:
therapie-lernen-2013-leseprobe.pdf – 3 MB

Die Nachfolgerin der Fachzeitschrift
„BDSL aktuell“ heißt „Therapie Lernen“
Warum ein neuer Name?
Der Bund deutscher Schulen für Logopädie gibt im vierten Jahr – von nun an mit dem Verband der Ergotherapieschulen Deutschlands (VDES) und ab 2013 mit dem Verband Leitender Lehrphysiotherapeuten (VLL) eine Fachzeitschrift mit Artikeln zum Lehr-/Lernprozess heraus. Die Themen der Gesundheitsfachberufe in der Therapie im Rahmen des Lehr-/Lernprozess sind sich sehr ähnlich und so verwundert es nicht, dass benachbarte Berufsverbände Interesse zeigten für eine gemeinsame Arbeit . Die Beteiligten hoffen damit, auch als berufspolitische Interessenvertreter deutlicher wahrgenommen zu werden. Die Arbeit an der neuen Zeitschrift ist in vollem Gange. Wir dürfen alle neugierig und gespannt sein, wie sich die Zusammenarbeit auswirken wird und wer in den nächsten Jahren als Partner noch dazukommt.
Wir rufen auf, um Beiträge für den Herbst 2013 für die “Therapie Lernen 2013” zu erhalten.
Eingeladen sind alle Arbeiten, die sich mit dem Thema Lernen beschäftigen, besonders gerne auch mit der Organisation der internen und externen therapeutischen Praxisausbildung. Wir hoffen, dass diese Zeitschrift auch dazu beiträgt, den Dialog zwischen Berufsfachschulen und Hochschulen zu beleben und zu einem fruchtbaren Diskurs in Sache Lehre und Lernen führt. Einsendeschluss: 30. Juni 2013
Bitte reichen Sie die Einsendungen bis zum 30. Juni 2013 ein (digital zu bearbeiten) anwillkommen@edition-harve.de
Die Manuskriptrichtlinien für die Einsendung finden Sie unter www.edition-harve.de
Wir freuen uns über eine rege Beteiligung.
Gerne platzieren wir Ihre Anzeige in der Therapie Lernen.

Zur “Herbsttagung” 2012 erschien die Therapie Lernen 2012
Die Fachzeitschrift der beiden Schulenverbände mit Fachartikeln zu den Themen Neue Lehr- und Lernformen, Fallbezogene Didaktik, Prüfungsoptimierung, Ausbildungssupervision, Achtsamkeit, Handlungskompetenz, Fachkräftesicherung, ECVET und Berufspolitik.
Herausgeber:
Bundesverband Deutscher Schulen für Logopädie, BDSL und
Verband Deutscher Ergotherapie-Schulen, VDES
Mit 102 Seiten und spannenden Fachartikeln wurde die Zeitschrift erneut weiterentwickelt.

Die Therapie Lernen 2012

Hier können Sie einen Blick ins Heft werfen:
therapie_lernen_2012_leseprobe.pdf – 1 MB

Restexemplare
Auch die vorangegangenen Ausgaben können beim Verlag direkt bestellt werden.
Ausgabe 2009 (vergriffen)
Preis für Ausgabe 2010 bis 2018-19:
Sonderpreis: 13,00 Euro [D], 18,00 CHF [CH] (Restexemplare) zzgl. Porto

Die Zeitschriften bestellen Sie online direkt über bestellung@edition-harve.de.
Hier melden die Mitglieder auch bei Bedarf das Abo an.

Die BDSL aktuell 2011

Hier können Sie einen Blick ins Heft werfen:
bdsl_2011_inhalt+leseprobe.pdf – 1 MB

Die BDSL aktuell 2010

Hier können Sie einen Blick ins Heft werfen:
bdsl_2010_inhalt+leseprobe.pdf – 292 kB

Die BDSL aktuell 2009

BDSL aktuell – Jubiläumsausgabe
Hier können Sie einen Blick ins Heft werfen:
bdsl_2009_inhalt+leseprobe.pdf – 321 kB